Hauptmenü  

Letzte Ergebnisse  

keine Ergebnisse vorhanden

Sponsoren  

Termine  

Nächste Spiele


Der Spielbetrieb wird aufgrund fehlender Spieler bis auf Weiteres komplett eingestellt.

Auch Quakenbrücker Hundertschaft kann nicht siegen

Auch Quakenbrücker Hundertschaft kann nicht siegen

Welch seltenes Bild! Herrencoach Udo Hartmann rieb sich am Wochenende verwundert die Augen: Nachdem er zuletzt selbst mitspielen musste, um eine Mannschaft zum Spiel stellen zu können, konnte er nun auf eine volle Auswechselbank blicken. Neben Marius, Jojo war sogar Australienurlauber David am Start. Da musste doch gegen den Tabellenvorletzten der Regionsliga TuS Lemförde 2 was zu holen sein.

Selbst ein Schlag ins Gesicht kann David nicht bremsen!

Entsprechend engagiert ging das Team gegen den erfahrenen Gegener zu Werke. Da wurde gleich zu Beginn entweder gezaubert oder David am Kreis gesucht. Leider wurde dabei die Deckungsarbeit arg vernachlässigt. So begann ein offener Schlagabtausch mit wechselnden Führungen. Zum Ende der ersten Halbzeit konnten sich die Quakenbrücker leicht mit 3 Toren Vorsprung absetzen (19:16). Über Tempo sollte in Abschnitt 2 dem Gegner früh der Wind aus den Segeln genommen werden. Auf 5 Tore wuchs der Vorsprung, doch dann war es aus mit der Herrlichkeit. Im Angriff wurde wild geballert und verballert, die Abwehr war nicht mehr vorhanden. So stand es nach einem 0:10 Lauf plötzlich 5 Tore Vorsprung für die Lemförder. In der zwangläufig folgenden Auszeit wurde die Mannschaft nochmals auf ihre Tugenden eingeschworen. Nun stand auch endlich die Deckung und Tor um Tor wurde aufgeholt. Kurz vor Schluß gingen die Quakenbrücker in Führung, konnten die letzte Minute aber nicht ganz ausspielen und gaben den Ball noch einmal her. Der letzte Lemförder Angriff endete im 7Meter-Pfiff der Unparteiischen. Der abschließende 7Meterwurf war für Lemförde erfolgreich und so endete die Partie 29:29 unentschieden.

Es spielten:  Alex Hadeler im Tor, Felix Titzmann und Marius Feldhaus je 5 Tore, Christoph Beier und Jan Hesse je 4, Vitali Wilms und David Caiombo je 3, Max Rump und Alex Kletke je 2, Boris Ostermöller 1, Jojo Weidemeier, Jens Podeszwa, Pascal Osygus, Leonidas Tsiantas.

Hier findet Ihr jetzt das neue Mannschaftsfoto der Ersten.

© 2020 - ALLROUNDER
   
| Freitag, 21. Februar 2020 || Designed by: LernVid.com |