Hauptmenü  

Letzte Ergebnisse  

keine Ergebnisse vorhanden

Sponsoren  

Termine  

Nächste Spiele


Der Spielbetrieb wird aufgrund fehlender Spieler bis auf Weiteres komplett eingestellt.

Herren ohne Chance in Lemförde

Herren ohne Chance in Lemförde

Die Zeichen vor diesem Spiel waren denkbar schlecht. Mit genau 7 Spielern fuhr die Herrenmannschaft des TSV Quakenbrück am Samstagabend zum Auswärtsspiel nach Lemförde. Anfangs konnte man noch gegenhalten, doch mit zunehmender Spieldauer häufigten sich die Fehler im Angriff wie auch in der Abwehr. Unnötige Ballverluste und riesige Lücken machten es den Lemfördern leicht zu Torerfolgen zu kommen. Dennnoch stand es zur Pause "nur" 20:12 für Lemförde. In der zweiten Hälfte sah es nicht anders aus. Quakenbrück hielt nach Kräften dagegen und versuchten die Tordifferenz niedrig zu halten. Felix Titzmann und Max Rump konnten durch ihre Schnelligkeit den Gegner einige Male überrennen. Doch zum Schluss musste man sich mit 37:24 den Lemfördern geschlagen geben. Letztlich bleibt nur die Hoffnung, dass zu den nächsten Spielen wieder mehr Spieler zur Verfügung stehen werden.

Für Quakenbrück spielten: Felix Titzmann 11, Boris Ostermöller 5, Jan Hesse 4, Martin Schmidt 2, Udo Hartmann und Max Rump je 1 sowie Alex Hadeler im Tor.

© 2020 - ALLROUNDER
   
| Freitag, 21. Februar 2020 || Designed by: LernVid.com |