Hauptmenü  

Letzte Ergebnisse  

05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


05.03.2016

QTSV Herren
-
TuS Wagenfeld

23:39


05.03.2016

JSG Bra/Qua m.B-Jugend
-
HSG Hude/Falkenburg

29:20


05.03.2016

QTSV m.D-Jugend
-
HSG Barnstorf/Diepholz

23:16


Sponsoren  

Seitenaufrufe : 286273

Wer ist online  

Wir haben 5 Gäste online

Termine  

Nächste Spiele


Samstag 02.04.2016

FinalFour mD-Jugend

Artlandsporthalle

12 Uhr Dinklage - Bissendorf
13 Uhr QTSV - Grönegau Melle
anschl. Finalspiele


18:00 Uhr Artlandsporthalle

QTSV Herren -
SV Eversburg

Willkommen auf der Startseite

2. Platz der Landesliga ist erreicht

PDFDruckenE-Mail

JSG Bramsche-Quakenbrück m.B-Jugend

obere Reihe von links: Trainer Kai Golchert, Joshua, Maximilian, Hanno, Marko, Jerome, Rene, Trainer Martin Schmidt. Untere Reihe von links: Jonas, Marl, Valentin, Marcel, Nico, Lars und Massimo.


Nachdem die JSG im November auswärts gegen die großen drei Teams in der Landesliga Aurich, Oldenburg und Nordhorn verloren hatten, legte die Mannschaft einen spektakulären Lauf hin. Mit deutlichen Siegen gegen Hude (33:23), Diepholz (34:23), Varel (37:22), Eicken (32:26) und Wilhelmshaven (32:30) kam der erste große Rivale TvdH Oldenburg in die Halle nach Bramsche. In einem sehr engen Spiel konnte unsere Mannschaft auf ganzer Höhe überzeugen und den Oldenburgern, die erhebliche Probleme mit dem Harzverbot hatten, mit 29:26 ihre zu dem Zeitpunkt dritte Auswärtsniederlage beschehren. Hilfreich war in diesem Spiel auch die Tatsache, dass der anwesende Schiedsrichter sehr "pingelig" gepfiffen hatte. Oldenburg, die im Prinzip in der Abwehr nur auf Härte setzen, wusste nicht mehr, wie sie verteidigen sollten. Mit diesem Sieg in den Köpfen versuchte der Trainer sein Team auch für das nächste Spiel in Quakenbrück gegen Melle zu motivieren. Doch dieses Spiel sollte sich deutlich schwieriger gestalten als erwartet. Irgendwie war die Konzentration in diesem Spiel nicht vorhanden. Das Team konnte sich nicht erfolgreich absetzen und so kam es, wie es kommen sollte. Kurz vor Schluss, bei der Führung mit einem Tor wurde man mit zwei unglücklichen Zeitstrafen belastet, die der Gegner erfolgreich zu nutzen wusste. Somit verlor man unnötig mit 27:28, was zu dem Zeitpunkt der Verlusst des 2. Tabellenplatzes bedeutete. Die Kabinenansprache war überdeutlich. Einen Tag später hatte man gleich die Chance sich wieder zu beweisen. im Rückspiel gegen Wilhelmshaven konnte man wieder überzeugen und gewann klar mit 32:17. Gleichzeitig verlor Oldenburg mit 19:18 in Eicken. Somit war die Chance auf den 2. Platz der Landesliga West wieder erreichbar. Doch dafür wäre ein Sieg gegen Aurich zwingend erforderlich. Bislang hatte Aurich nur sein Auswärtsspiel in Oldenburg verloren ist im Prinzip bereits Meister. Aurich spielt mit lediglich 7 Spielern die gesammte Saison durch. Die Motivation unserer Mannschaft war vor diesem Spiel bereits auf sehr hohem Niveau. Der Gegner startete auch furious in dieses Spiel und ging gleich zu Beginn mit 6:3 in Führung. Doch dann schaltete BraQua einen Gang höher und machte aus dem 3:6 Rückstand eine 12:6 Führung. In dieser Phase ging einfach alles und Aurich gelang einfach nichts mehr. Das ganze Spiel über konnte das Team auf dieser Erfolgswelle weiterreiten und somit gewann die JSG zum Ende deutlich mit 32:24. Im vorletzten Spiel gegen Hude lief es dann wieder nicht so leicht. In der ersten Hälfte war lbesonders die Trefferquote zu bemängeln, doch in der zweiten Hälfte lief es dann etwas besser und man gewann auch dieses Spiel mit 29:20. Da auch Oldenburg in Melle mit einem Tor verlor, war somit der 2te Platz bereits sicher und man kann im letzten Spiel gegen die HSG Barnstorf/Diepholz ganz befreit aufspielen. Auf dieses Spiel freuen sich die Quakenbrücker besonders, da man hier gegen die ehemaligen Spieler Jakub, Christian, Timon und Peter spielen wird. Das wird sicher noch interessant zu spielen.

Geschrieben von: schleicher Sonntag, den 06. März 2016 um 13:33 Uhr
 

Sportler des Jahres 2015 im QTSV

PDFDruckenE-Mail

Sportler des Jahres 2015: Rene Minneker

 

Der Sportler des Jahres begann wie viele Jungen früh mit dem Fußballsport. Mit 9 Jahren kam er dann zusätzlich zum Handball, ohne diese Sportart zu priorisieren. Angespornt durch viele Erfolge der Mannschaft hat er sich 2011 endgültig für den Handball entschieden. Von nun an ging es steil nach oben: 3 Regionsmeisterschaften nacheinander und Aufstieg in die Oberliga mit seiner Mannschaft. Das blieb nicht unbeobachtet: 2012 verpasste er die Sichtung der Region, schaffte aber bei der Nachsichtung ohne Probleme den Sprung in die Regionsauswahl. Ohne große Erwartungen nahm er im April 2014 an der Sichtung des Handballverbandes Niedersachsen in Oyten teil, um mit exzellenten Leistungen in den geforderten Übungen aufzuwarten. Kein weiterer Spieler seines Jahrgangs war in der Lage, den Handball längs 40 Meter durch die Halle zu werfen… er traf sogar die Wand!

Diese Leistung sowie seine enorme Antrittsschnelligkeit und Sprungkraft brachte ihn in den Kader des Landesverbandes. Auf der Linksaußenposition  gilt es sich weiterzuentwickeln in zahlreichen Lehrgängen und Trainings, um sich dann im März 2016 in Kienbaum den strengen Augen der DHB-Trainer stellen zu dürfen, auf dem Weg in die Nationalmannschaft. Damit das gelingen kann, ist es wichtig, dass immer seine Eltern und die Heimtrainer auch dahinterstehen und ihn unterstützen.

Gerade kommt er von einem Wochenendlehrgang in Hannover und Elze, um heute diese Ehrung entgegennehmen zu dürfen.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. März 2016 um 13:13 Uhr Geschrieben von: Udo Mittwoch, den 30. Dezember 2015 um 21:02 Uhr
   
© 2016 - ALLROUNDER
   
| Samstag, 03. Dezember 2016 || Designed by: LernVid.com |